Warenrückgabe

Germany

 

Wenn Sie einen Artikel zurückgeben/ umtauschen möchten, können Sie dies innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Ware tun. Nach 30 Tagen Rückgabeoption ist es uns leider nicht mehr möglich die Ware anzunehmen, es sei denn das Produkt weist einen Mangel auf.

Im Falle einer Rückgabe muss der Artikel originalverpackt, sowie in ungetragenem/ungeöffnetem Zustand sein. Schuhe dürfen dazu nicht im Freien getragen worden sein.

Bei der Rücksendung eines Artikels, senden Sie diesen bitte, zusammen mit dem ausgefülltem Rückgabeformular, direkt an unser Warenhaus.

Rücksendungen mit einem nicht vollständig ausgefülltem Rückgabeformular oder mit Artikeln im getragenen Zustand, müssen leider zurückgewiesen werden.

Waren müssen auf eigene Kosten zurückgeschickt werden. Wir erstatten keine Versandkosten, es sei denn das Produkt weist einen Mangel auf oder Sie haben einen falschen Artikel von uns erhalten. Wir empfehlen Ihnen den Postbeleg der Rücksendung aufzubewahren, da ein Verlust der Ware bis diese bei uns im Warenhaus eintrifft in Ihrer Verwantwortung liegt.

Falls Sie glauben Ihr Produkt weist einen Mangel auf oder es wurde Ihnen der falsche Artikel zugesendet, kontaktieren Sie bitte vor einer Rücksendung unseren Kundenservice.

Rücksendeadresse:

Mountain Warehouse / c/o SEKO Logistics GmbH / Cargo City South, Bldg 555 C / D-60549 Frankfurt / Deutschland.

Bitte beachten Sie, dass Sie als Käufer für jegliche Zollgebühren aufzukommen haben, sollte das Land des Waren-Bestimmungsortes einen Einfuhrzoll oder andere Warenzoll-Abgaben erheben. Mountain Warehouse hat keine Kontrolle über diese zusätzlichen Abgaben, deren Höhe von Land zu Land variiert. Als Käufer der Ware gelten Sie bei der Zollkontrolle Ihres Landes als Einfuhrhändler. Der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich entstehen dabei keinerlei Verpflichtungen zur Zollabgabe.